Archiv der Kategorie: Schaukasten

Schutzmaßnahmen

Der Kirchenvorstand hat für den Umgang mit der Corona-Epidemie folgende Entscheidung getroffen: -Gottesdienste werden bis auf weiteres nicht stattfinden. Fernseh-und Rundfunkgottesdienste können in dieser Zeit eine Alternative sein. Auf das Abendmahl wird verzichtet. -Tauf-und Traugottesdienste, zu denen viele Gottesdienstbesucher, zudem aus verschiedenen Regionen kommen, werden verschoben. -Auf Hausbesuche des Pfarrers und des Besuchsdienstkreises wird verzichtet. Den Jubilaren werden per Telefon Glück-und Segenswünsche ausgesprochen. -Alle Veranstaltungen unserer Gemeindegruppen und der Konfirmandenunterricht finden nicht statt. -Das Pfarramt ist zwar zu den üblichen Zeiten besetzt, ist aber nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. Bitte setzen Sie sich telefonisch, per Mail oder Fax mit uns in Verbindung. Pfarrer Kuhnt ist selbstverständlich auch weiterhin für Sie telefonisch erreichbar. Als christliche Gemeinde wissen wir uns in der Zusage zu Christus geborgen: „Ich bin das Licht der Welt, wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben“(Joh.8,12). Aus diesem Vertrauen heraus ermutigen wir die Gemeindemitglieder, sich nicht zurückzuziehen, sondern, der Situation angemessen, Verantwortung für andere zu übernehmen, etwa bei Besorgungen für Menschen, die unter Quarantäne stehen, durch ein Telefonat und durch das Gebet. Mit allen guten Wünschen grüßt Sie herzlich auch im Namen des Kirchenvorstandes Ihr Pfarrer Markus Kuhnt Ihre Pfarrsekretärin K.Fischer-Muth

Anmeldung der neuen Konfirmanden

Dienstag, 10. März 18 Uhr Anmeldung der neuen Konfirmanden im Gemeindehaus

Evangelisches_Gemeindehaus_Eich_1

Konfirmandenanmeldung Jahrgang 2020/21 Die Anmeldung zum Konfi-Kurs 2020/2021, verbunden mit einem ersten Elternabend, findet am Dienstag, 10. März um 18 Uhr im Ev.Gemeindehaus statt. Sollten Jugendliche, die zurzeit im 7. Schuljahr sind, keine schriftliche Einladung erhalten haben, so werden sie hiermit herzlich eingeladen. Bitte bringen Sie die Taufurkunde oder Stammbuch Ihres Kindes mit, falls dieses nicht in Eich getauft wurde.

EGplus Gesangbuch/Buch „Die Juden vom Altrhein“

Im September 2017 wurde das neue Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch „EGplus“ der Evange-lischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ge-meinsam herausgeben. Es umfasst 164 Lieder und Gesänge, die das Ev. Gesanbuch von 1996 er-gänzen soll.
Das Buch „Die Juden vom Altrhein“ eine biografische Dokumentation von den Anfängen bis zum Holocaust und dem Weiterleben in der Emigration von Gabriele Hannah, Martina Graf und Hans-Dieter Graf steht beispielhaft für die bewegte Geschichte der Landjuden als Teil deutsch-jüdischen Lebens vom 17. bis 20. Jahrhundert. Es ist eine Dokumentation wechselhafter Lebensgeschichten, Familienstrukturen und Emigrationserlebnisse. Es besteht die Möglichkeit persönliche Exemplare beider Bücher zum Preis von 9,90 € (EGplus) bzw. 39,90 € (Die Juden vom Altrhein) nach den jeweiligen Gottesdiensten oder im Pfarramt zu den Öffnungszeiten zu erwerben.