Archiv der Kategorie: Schaukasten

Haushaltsplan


Der Haushaltsplan für das Jahr 2021 liegt in der Zeit von 22.-29. Juni im Pfarramt für
Gemeindeglieder zur Einsichtnahme aus.

Wir bitten um vorherige Anmeldung

luca-app


Beim Gottesdienstbesuch in unserer Kirche müssen sich die Teilnehmenden namentlich
registrieren. Dies geschah bisher durch das Ausfüllen der Namenszettel (was auch weiterhin möglich sein wird). Ab sofort können sich Gottesdienstbesucher auch mit der Luca-App
registrieren lassen. Dies ermöglicht es dem Gesundheitsamt bei einem Infektionsfall, die
Kontakte schnell und vollständig verfolgen zu können. Daher bitten wir darum, dass Sie sich
zukünftig – wenn möglich – mit der Luca-App ausstatten und am Kircheneingang mit dem
aushängenden QR-Code für den jeweiligen Gottesdienst einchecken. Wem dies nicht möglich
ist, der kann auch weiterhin seine Kontaktdaten in die ausgelegte Liste eintragen.
Was ist für das Registrieren mit der Luca-App zu tun:

  1. Zu Hause: Die Luca-App auf das eigene Handy aus dem entsprechenden App-Store
    herunterladen und sich anmelden.
  2. Vor Ort: Mobile Daten anschalten, Luca-App öffnen, auf „Einchecken“ klicken und den
    QR-Code an der Kirchentür einscannen.
  3. Nach dem Verlassen des Gottesdienstes in der Luca-App den Schalter „Auschecken“
    betätigen.
    Hier finden Sie nähere Informationen zur Luca-App: https://www.luca-app.de/
    Das Auslesen der persönlichen Daten ist allein dem Gesundheitsamt im Infektionsfall
    möglich. Wir als Kirchengemeinde stellen nur den QR-Code vor Ort zur Kennzeichnung als
    Gottesdienst- und Gemeindeveranstatung zur Verfügung. Die Höchstzahl der
    Gottesdienstbesucher ist auf 50 Personen festgelegt. Die Hygiene- und Abstandsregeln gelten
    weiterhin. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich

Stellenausschreibungen

Die Evangelische Kirchengemeinde Eich sucht zum 01.11.2021 für Ihren Hortbereich der Evangelischen Kindertagesstätte Regenbogen  eine/n

Erzieher/in

bzw.

pädagogische Fachkraft (w/m/d)

mit 19,5 Wochenstunden (unbefristet) für die Arbeit in einer Gruppe des Hortbereiches der Einrichtung ( Kinder im Alter von 6-11 Jahren)

und

zum nächst möglichen Zeitpunkt für Ihren Hortbereich der Evangelischen Kindertagesstätte Regenbogen  eine/n

Erzieher/in

bzw.

pädagogische Fachkraft (w/m/d)

mit 19,5 Wochenstunden (unbefristet) für die Arbeit in einer Gruppe des Hortbereiches der Einrichtung ( Kinder im Alter von 6-11 Jahren)

Sind Sie auf der Suche nach einer Teilzeitbeschäftigung, welche Ihnen Spielraum bietet berufliche sowie private Interessen zu vereinen?

Sie möchten Kinder in den ersten vier Jahren der schulischen Laufbahn begleiten und das Interesse der Kinder am Lernen wecken und aufbauen?

Sie suchen eine kooperative Tätigkeit, bei der Sie Ihr Fachwissen unterstützend für Eltern und Kinder einsetzen können?

Wir bieten:

  • Einen ständigen Austausch in regelmäßigen Teamgesprächen
  • Platz für eigene Ideen und Stärken innerhalb der Gruppe und des Hortbereiches
  • Raum zum Weiterentwickeln des eigenen pädagogischen Leitbildes
  • Fachlich kompetente Beratung und Begleitung im Alltag
  • Vergütung nach KDO
  • Zusatzversorgungskasse
  • Qualitätsentwicklung der EKHN
  • Die Möglichkeit an der attraktiven Ferienprogrammgestaltung der Kinder mitzuwirken
  • Kinder und ein Team, das sich schon sehr auf Sie als neue Erzieher/in und Kollege/in freut

Wir erwarten:

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher/in, staatlich anerkannte Sozialpädagoge/in,
  • Professionelle Gestaltung der Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung der Kinder
  • Die Fähigkeit zu einem kompetenten, sensiblen und wertschätzenden Umgang mit

Kindern, Eltern und Mitarbeiter/innen

  • Aktive Teamarbeit und regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche, die der ACK angehört

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt

berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen unser Kita Büro unter Rufnummer: 06246-906910, Ansprechpartner ist hier die Leitung Daniel Port. Das Pfarrbüro erreichen Sie unter der Rufnummer 06246-905015, Ansprechpartner ist hier unser Pfarrer Herr Markus Kuhnt.

Gerne können Sie unser Kita Büro auch über die E-Mail Adresse: kita.eich@ekhn.de  kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schnellstmögliche Bewerbung bzw. bis 03.09.2021 an:

Ev. Kirchengemeinde Eich

Kirchenvorstand

Hauptstraße 48

67575 Eich

Oder per Mail an:

kirchengemeinde.eich@ekhn.de

Gemeindemitglieder

Hinweis für die Gemeindemitglieder auf die Einsichtsmöglichkeit in das Wählerverzeichnis gemäß § 3 Abs. 2 Satz 2 KGWO

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Eich gibt hiermit bekannt, dass bis Montag, den 31. Mai 2021 alle Gemeindemitglieder im Gemeindebüro während der allgemeinen Bürozeiten telefonisch oder nach Terminvereinbarung (unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen) Auskunft erhalten können, mit welchen Angaben sie im Wählerverzeichnis vermerkt sind. Werden Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten festgestellt, ist das Wählerverzeichnis durch den Kirchenvorstand zu berichtigen. Dies ist bis zum Wahltag möglich.

Konfirmandenanmeldung Jahrgang 2021/22

Die Anmeldung zum Konfi-Kurs 2021/2022 wird aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nur schriftlich stattfinden. Der Elternabend wird wegen der aktuellen Situation zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Die Anmeldeformulare werden den Eltern der künftigen Konfis zugesandt. Sollten Jugendliche, die zurzeit im 7. Schuljahr sind, keine schriftliche Einladung erhalten haben, so wenden Sie sich an das Pfarramt, damit wir Ihnen die Unterlagen zusenden können.

 

Grafik: Pfeffer

Wir sagen Dankeschön……



Kurz vor Weihnachten erhielten wir eine großzügige Spende von 1000 € der Metzgerei Köhler für die Brandschutzsanierung unserer Kindertagesstätte. Bereits seit vielen Jahre unterstützt die Metzgerei Köhler unsere Einrichtung mit Spenden. In diesem Jahr werden wir mit Hilfe dieser Spende den Brandschutz in unserer Kindertagesstätte auf den neusten Stand bringen. An dieser Stelle bedanken wir uns aber auch bei allen, die in der Advents- und Weihnachtszeit unsere Kirchengemeinde mit einer Spende unterstützt haben.

Vielen Dank.

Impfen? Aber wie?

Impfen? Aber wie?
Seit vergangener Woche besteht für über 80-jährige die Möglichkeit, sich im Impfzentrum in
Alzey gegen Corona impfen zu lassen. Für manch einen ist das aber mit Schwierigkeiten
verbunden. Brauchen Sie Hilfe, um einen Impftermin zu vereinbaren oder brauchen Sie
Begleitung, um zum Impfzentrum zu gelangen, dann wenden Sie sich einfach an das Pfarramt
wir helfen Ihnen weiter.

Fotograf
Hilke Wiegers