Start / Anfang

Auf unserer  Internetseite finden Sie Informationen über unsere Gemeinde,

ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und aus dem Gemeindeleben.

Wir laden Sie  ein, sich ein wenig Zeit zu nehmen, um sich über unsere aktuellen

Aktivitäten und Termine zu informieren oder auch in der Geschichte unserer Gemeinde zu

stöbern. Es würde uns freuen, wenn wir Ihre Neugierde wecken können.

Schauen Sie wieder vorbei und besuchen Sie uns - nicht nur hier!  Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Pfarrer Markus Kuhnt

Bitte beachten:

Das Pfarramt ist bis 2. April nicht besetzt.

Förderverein „Kulturdenkmal“ev. Kirche Eich e.V.

Am Dienstag, den 26. März 2019 findet im Gemeindehaus der Ev.
Kirche um 19.00 Uhr die nächste Mitgliederversammlung statt.
Tagesordnung
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totengedenken
3. Verlesung und Genehmigung Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
4. Bericht des 1. Vorsitzenden
5. Bericht des Kassenwarts
6. Bericht der Rechnungsprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Verschiedenes ( Renovierungsmaßnahmen Kirche etc.)
Änderungs- und /oder Ergänzungsanträge zur Tagesordnung
müssen dem 1. Vorsitzenden bis spätestens 19.03.2019 schriftlich
vorliegen.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet eine
Vorstandssitzung statt.
Besprechungspunkte:
1. Planung und Durchführung Baumblütenfest im April 2019
2. 20-jähriges Jubiläum am 16. Juni 2019
3. Verschiedenes
Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.
Dr. Reiner Krebs, Vorsitzender

Gottesdienste in der Winterzeit

Aus Energiesparmaßnahmen finden in der kalten Jahreszeit, wenn möglich, die Gottesdienste im Gemeindehaus statt. Bitte beachten Sie die wöchentlichen Hinweise im Nachrichtenblatt

GoldeneKonfirmationJahrgang-54_55

EGplus Gesangbuch/Buch „Die Juden vom Altrhein“

Im September 2017 wurde das neue Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch „EGplus“ der Evange-lischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ge-meinsam herausgeben. Es umfasst 164 Lieder und Gesänge, die das Ev. Gesanbuch von 1996 er-gänzen soll.
Das Buch „Die Juden vom Altrhein“ eine biografische Dokumentation von den Anfängen bis zum Holocaust und dem Weiterleben in der Emigration von Gabriele Hannah, Martina Graf und Hans-Dieter Graf steht beispielhaft für die bewegte Geschichte der Landjuden als Teil deutsch-jüdischen Lebens vom 17. bis 20. Jahrhundert. Es ist eine Dokumentation wechselhafter Lebensgeschichten, Familienstrukturen und Emigrationserlebnisse. Es besteht die Möglichkeit persönliche Exemplare beider Bücher zum Preis von 9,90 € (EGplus) bzw. 39,90 € (Die Juden vom Altrhein) nach den jeweiligen Gottesdiensten oder im Pfarramt zu den Öffnungszeiten zu erwerben.