Vorplatz eingeweiht und Kunstwerk enthüllt

Am Freitag, den 02.12. wurde in der evangelischen Kindertagesstätte Regenbogen der neue Vorplatz offiziell eingeweiht. Früher war dort eine große Hecke und ein kleiner Hof dahinter. Hier ist nun ein Behindertenparkplatz, ein Kurzzeitparkplatz und ein Zuliefererparkplatz entstanden. Der sehr schön gestaltete Platz verleiht dem Eingang der Kita ein neues Flair. Mit zum Flair bei trägt auch das neue kunstvoll umgesetzte Logo der Kita in Stein.

Herr Friedel Brand, der mit seiner Firma den Platz gestaltet hat, lies es sich nicht nehmen, der KiTa etwas zu spenden, was Dauer hat und einzigartig ist, um, wie Pfarrer Kuhnt in seiner Ansprache sagte: " Den Wert der Bildungsarbeit zu würdigen, die in dieser Einrichtung geleistet wird". Eltern, Erzieher, Kirchenvorsteher,  Herr Brand mit Familie und Mittarbeiter und Kinder beklatschten das nun endlich enthüllte Kunstwerk und letztere stimmten noch ein fröhliches Lied ein.

Danach lud der KiTa Leiter Ulrik Oswald noch ins Foyer der KiTa ein, wo die Mitarbeiter der KiTa Küche einen Umtrunk und Häppchen vorbereitet hatten.